de en
de en

«Geniessen und träumen – hoch über dem Walensee»

Einfach spektakulär! Vom Obertoggenburg über Liechtenstein bis tief ins Glarnerland – der Süden der Ostschweiz zeigt seine schönsten Seiten.

Wattwil

Mit dem Zug geht es von Wattwil durch die idyllische Toggenburger Landschaft nach Nesslau. Ein Abstecher nach Lichtensteig in die Erlebniswelt Toggenburg ist für Freunde von Spiel- und Hobby-Eisenbahnen, Oldtimern, Puppen und Krippen schon fast ein Muss.

Nesslau

In Nesslau angekommen, führt die Reise mit dem Postauto durch das Obertoggenburg weiter in Richtung Buchs. Ein Zwischenhalt in der Klangschmiede Alt St. Johann lohnt sich. Hier erleben Sie das Schmieden von Schnellen, Rollen und anderen Klangkörpern hautnah – oder stellen gleich Ihre eigene Schnelle her!

In Unterwasser befindet sich das Hotel Sternen – ein ideales Base Camp für Sportler, Familien und Geniesser.

Wildhaus

Wer in Wildhaus verweilen möchte, findet im Hotel Hirschen die perfekte Unterkunft. Die Sesselbahn Wildhaus-Oberdorf-Gamsalp führt in ein Wanderparadies mit einer einmaligen Aussicht – ein Erlebnis für Outdoorbegeisterte jeden Alters. Von Wildhaus führt die Reise mit dem Postauto hinunter nach Buchs.

Buchs

In Buchs angekommen, bieten sich gleich mehrere Ausflugsziele an. Wer sich statt mit Sitzen lieber mit gesundem Gehen und Stehen befassen möchte, sollte einen Abstecher in die kybun Erlebniswelt World of walk-on-air in Sennwald einplanen.

Interessantes rund um die Geschichte, Kultur und Natur des Fürstentums gibt es im Liechtensteinischen Landesmuseum im Vaduz zu erfahren. Spielerisch erlebbare Ausstellungsobjekte machen den Besuch zu einem Spass für die ganze Familie.

Mit dem Zug führt die Reise über Sargans weiter in Richtung Ziegelbrücke.

Von Sargans aus gut zu erreichen sind die Pizolbahnen Bad Ragaz – Wangs. Moderne Gondelbahnen führen hinauf in die einzigartige Naturlandschaft rund um den Pizol. Die atemberaubende Weitsicht reicht bis über den Bodensee.

Amden

Wo die Linth aus dem Walensee fliesst, liegt das Städtchen Weesen. Das mittelalterliche von wohlhabenden Bürgern bewohnte und 1388 niedergebrannte Städtchen wird im Museum & Galerie Weesen mit vielen Funden dokumentiert.

Die Sammlung der Stiftung «Weesen & Walensee - Claudio Flütsch» mit ihren wildromantischen Landschaftsbildern sowie halbjährlichen Sonderausstellungen sind ebenfalls zu sehen.

Auf dem Amdener Sonnenplateau hoch über dem Walensee und mitten im Grünen liegt das Hotel Arvenbüel - umgeben von einer herrlichen Bergwelt. Wanderwege und Skipisten befinden sich in direkter Nähe.

Die Sesselbahn Mattstock bring einen gemächlich vom Dorf Amden in Richtung Mattstockfuss mitten ins wunderschöne Wandergebiet. Die Bergstation bei der Walau ist Ausgangspunkt für die beliebte Speerwanderung, den Amdener Höhenweg oder den Höhenweg Hasenboden. Auch Kletterer oder Gleitschirmflieger nutzen die Bahn gerne.

Mit Postauto und Zug führt die Reise schliesslich von Amden zurück nach Wattwil.

Erlebniswelt Toggenburg Lichtensteig
CHF 16.00Kostenlos
Klangschmiede
CHF 6.00Kostenlos
Hotel Sternen Unterwasser
Unterwasser 
Hotel Hirschen
Wildhaus 
Sesselbahn Wildhaus–Oberdorf–Gamsalp
CHF 34.00Kostenlos
World of walk-on-air
CHF 12.00Kostenlos
Liechtensteinisches Landesmuseum
CHF 10.00Kostenlos
Pizolbahnen Bad Ragaz und Wangs
CHF 44.00Kostenlos
Museum & Galerie Weesen
CHF 5.00Kostenlos
Hotel Arvenbüel
Amden 
Sportbahnen Braunwald
CHF 28.00Kostenlos
Sesselbahn Mattstock, Amden
CHF 13.00Kostenlos
toptop